Web-Energie
Web-Energie

Holzhackschnitzel - der Qualitätsparameter

RWZ Holzhackschnitzel

Was zeichnet Holzhackschnitzel aus?

  • Reine Waldhackschnitzel
  • garantiert kein Alt- oder Abfallholz
  • nachhaltig nachwachsender Rohstoff aus der Region
  • langfristige Liefersicherheit durch direkten Zugriff auf die Biomasse
  • Produktion und Lieferung aus einer Hand
  • nachhaltige Produktion, Partnerschaft unserer Lieferanten mit privaten, staatlichen und kommunalen Waldbesitzern
  • klimafreundlich da CO2-neutral
  • emmissionsarme Verbrennung durch Verwendung von qualitativ hochwertigem Holz
  • kurze Transportwege
  • schnelle Lieferung
  • Holzhackschnitzel entsprechen den Qualitätsparametern der ÖNORM
  • gute Brenneigenschaften durch hohe Holzqualität

Wir liefern: Waldhackschnitzel

Frische Waldhackschnitzel      Highpower-Waldhackschnitzel
  • Direkt aus dem Wald
  • Reine Waldhackschnitzel
  • Frisch und rein
  • Lagerfähig
  • G30, W50
  • Hoher Heizwert
  • G30, W30
RWZ Heizwert
(Näherungswerte)

Heizwert in kWh/kg nach Wassergehalt

Versorgungsmodelle

  • Lieferung nach Anfrage - schnell, zuverlässig, unkompliziert
  • Abschluss langfristiger Lieferkontrakte

Sichere Wärmeversorgung

  • garantiert durch langfristige Liefersicherheit
  • durch gute Holzqualität und eine saubere Verbrennung
  • auf die Verbrennungstechnik optimierte Waldhackschnitzel

Holzhackschnitzel-Galerie

 
 

Energieinhalt von Holzhackschnitzel

Hackschnitzel Buche/Eiche

(trocken = max. 10 % - Wasserinhalt)

ca. 4,5 kWh / kg =ca. 0,45 Liter Heizöl
3.000 Liter-Heizölca. 6.666 kg trockene Buche/Eiche – Hackschnitzel
1 m³ =ca. 308 kg
6.666 kg : 308 kg/m³ =       ca. 21,6 m³

Hackschnitzel Buche/Eiche

(feucht = z.B. 40 % - Wasserinhalt)

ca. 3,0 kWh / kg =ca. 0,3 Liter Heizöl
3.000 Liter-Heizölca. 10.000 kg feuchte Buche/Eiche - Hackschnitzel
1 m³ =ca. 425 kg
10.000 kg : 425 kg/m³ =    ca. 23,5 m³

Hackschnitzel Fichte/Tanne

(trocken)

ca. 4.2 kWh / kg = 0,42 Liter Heizöl
3.000 Liter-Heizölca. 7.150 kg trockene Fichte/Tanne - Hackschnitzel
1 m³ =ca. 230 kg
7.150 kg : 230 kg/m³  =       ca. 31,1 m³

Hackschnitzel Fichte/Tanne

(feucht)

ca. 2,9 kWh / kg =ca. 0,29 Liter Heizöl
3.000 Liter-Heizölca. 10.344 kg feuchte Fichte/Tanne - Hackschnitzel
1 m³ =ca. 272 kg
10.344 kg : 272 kg/m³ =    38 m³

Gruppierung von Holzhackschnitzel nach ÖNorm 7133

Dimensionen

Zulässige Masseanteile und jeweilige Bandbreite    
für Teilchengröße (nach Siebanalyse)

zulässige Maximalwerte
max. 4% max. 20%60-100%max. 20%Querschnitt     Länge
G 30< 1 mm> 16 mm16 - 2,8 mm> 2,8 mm3 cm²8,5 cm
G 50< 1 mm> 31,5 mm     31,5 - 5,6 mm     > 5,6 mm5 cm²12 cm
G 100    < 1 mm> 63 mm63 - 11,2 mm> 11,2 mm    10 cm²   25 cm

Aschegehalt

A 1    bis 1 %    Geringer Aschegehalt
A 21-5 %Erhöhter Aschegehalt

Wassergehalt (bezogen auf feuchte Masse)

W 20       bis 20 %Lufttrocken
W 3020 – 30 %       Lagerbeständig
W 3530 – 35 %Beschränkt lagerbeständig
W 4035 – 40 %Feucht
W 5040 – 50 %Erntefrisch

Schüttdichte (bezogen auf Trockenmasse)

S 160bis 160 kg/m³Geringe Schüttdichte
S 200      160 – 250 kg/m³      Mittlere Schüttdichte
S 250über 250 kg/m³Hohe Schüttdichte

Zertifizierung

ENplus-Hackschnitzel

Derzeit existiert kein einheitlicher Standard für qualitätsgesicherte  Hackschnitzel.
Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) entwickelt daher zusammen mit dem Technologie- und Förderzentrum (TFZ) Straubing im Rahmen des Förderprojekts HackZert (Fördermittelgeber Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), FKZ: 22025514) ein praxisnahes Zertifizierungsprogramm für qualitativ hochwertige Hackschnitzel.
Offizieller Start des Programms ist im Oktober 2016.

Unter www.enplus-hackschnitzel.de finden Sie nähere Informationen zum Zertifizierungsprogramm ENplus-Hackschnitzel.

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen