Web-Energie
Web-Energie

Holzpellets / Industriepellets

RWZ Holzpellets
RWZ Holzpellets
RWZ Holzpellets

Industriepellets EN plus A2 eignen sich bevorzugt für die Verbrennung in Großanlagen und Kraftwerken ab 300 kW Leistung. In Kleinfeuerungsstätten liefern wir Holzpellets in den Qualitäten EN plus A1 und/oder DIN plus.

Wir liefern Holz- und/oder Industriepellets regelmäßig und direkt von unseren Produzenten. In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern und deren verschiedenen Lägern können wir zusätzlich mit kurzen Anfahrtswegen im gesamten Vertriebsgebiet Holzpellets günstig an Sie liefern.

Die Anlieferung kann dann in Silofahrzeugen oder Kippern erfolgen. Bei Silofahrzeugen können wir zusätzlich eine Staubabsaugung anbieten. Der Aschegehalt unserer Industriepellets ist mit <1,5 % sehr gering. Der Rohstoff für Industriepellets stammt ebenso aus der Sägeindustrie, wie jener der Norm-Pellets. Der Brennwert entspricht aber üblicherweise auch der DINplus-Ware und liegt über 5 kWh/kg.

Die Produzenten unserer Holz- und Industriepellets sind allesamt nach EN-Plus bzw. DINplus zertifiziert und liefern daher hochwertige Qualitäten. Den Handel mit Holzpellets führen wir mit unseren Kooperationspartnern durch, wodurch wir zuverlässige und schnelle Belieferungen für alle Abnahmefälle sicherstellen können.

Die Größe unserer Pellets beträgt 6 mm im Durchmesser. Eine Auskunft über die Eignung von Holz- oder Industriepellets für Ihre Anlage kann Ihnen Ihr Heizungshersteller geben.

Bei näheren Fragen zu unseren Holz-/Industriepellets können Sie uns sehr gerne kontaktieren.

Zertifikate

Unsere Holzpellets zur Verwendung in Kleinfeuerungsstätten und unsere Industriepellets sind zertifiziert.

Bei näheren Fragen zu unseren Holzpellets können Sie uns sehr gerne kontaktieren.

EN plus

Die Qualitätsanforderungen für den genormten Brennstoff sind in der internationalen Norm ISO 17225-2 festgelegt. Die Anforderungen der ISO-Norm werden von EN plus umgesetzt. Das Zertifizierungsprogramm für Holzpellets kontrolliert die gesamte Bereitstellungskette von der Herstellung bis zur Anlieferung beim Endkunden und bietet damit eine hohe Qualitätssicherheit und umfassende Transparenz. Mit strengen Grenzwerten sorgt das Zertifikat für die Kontrolle und Kennzeichnung von Pellets höchster Qualität.

Weitere Informationen finden Sie unter www.enplus-pellets.de.

DIN plus

Dieses Zertifizierungsprogramm bildet neben den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von DIN CERTCO die Grundlage für Anbieter von Holzpellets, ihre Produkte mit dem Qualitätszeichen „DINplus“ zu kennzeichnen. Sie dokumentieren damit, dass ihre Produkte alle Anforderungen der Internationalen Norm DIN EN ISO 17225-2 (A1) erfüllen und diese in vielen Fällen übertreffen.

Gegenüber dem Verbraucher wird durch das Qualitätszeichen „DINplus“ das Vertrauen geschaffen, dass eine unabhängige, neutrale und kompetente Stelle die Prüfkriterien sorgfältig untersucht und bewertet hat. Die Fremdüberwachung stellt zudem sicher, dass die Produktqualität auch während der laufenden Produktion aufrecht erhalten bleibt. Der Kunde erhält somit einen Mehrwert, den er bei seiner Kaufentscheidung berücksichtigen kann.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dincertco.de .

Um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen